So richtig durchatmen konnten die Besucher nur während der  Moderation von Pit, während er sein drittes  Fahrzeug ankündigte, mit dem er nun die Todeswand durchqueren wollte.
Er erklärte den besonderen Schwierigkeitsgrad bei diesem Fahrzeug:
Auch hier war natürlich die Geschwindigkeit, durch die die notwendige Fliehkraft erzeugt wird, entscheidend, um an der senkrechten Wand "kleben" zu bleiben.
Beim GoKart jedoch  bestand der besondere Schwierigkeitsgrad darin,
4 Räder gleichmäßig an die Wand zu pressen.
Da die meiste Kraft jedoch auf die, der Erde am nächsten gelegenen Räder , also die unteren  (die linken) beiden Räder wirkt, neigt das Kart- trotz der Geschwindigkeit mit den beiden oberen Rädern die Haftung zu verlieren und "abzukippen".
Dem musste Pit entgegenwirken, indem er sein Körpergewicht mit voller Kraft auf die beiden rechten Räder verlagern musste......und das wohlgemerkt in voller Fahrt an der senkrechten Wand.

Gespannt beobachteten die Zuschauer dann, wie er sein Gefährt zunächst in die Startbahn rollt und dann geht es Schlag auf Schlag-

mit der linken Hand am Lenkrad, riß er mit der rechten Hand den Revisierstarter. Der 150ccm- Oldtimer-ILO-Motor  von 1953 pfluppte wie geschmiert und sprang mit einem sauberen Surren an.
Jetzt hieß es schnell sein........die Backen der Fliehkraftkupplung liegen schon leicht an und Pit musste mit einem gekonnten Sprung über das Lenkrad seine Sitzposition einnehmen.

Das Lenkrad fest im Griff, den Oberkörper nach rechts gepresst betätigte er mit dem rechten Fuß sein Gaspedal und startete hinauf zu den Besuchern.
Unter tosendem  Gröhlen zeigte Pit nun sein einzigartiges Augenmaß, denn die rechten Räder steuerte er exakt über den obersten Kesselrand , nur wenige mm an den Fingerspitzen der Besucher vorbei.
Unter Vollgas geliang es ihm mit seiner unsäglichen Präzision sogar die Fingerspitze eines Zuschauers mit dem rechten Vorderrad zu überfahren.
Es war und bleibt der Wahnsinn auf vier Rädern, der einen Namen hat...........
KAMIKAZE - PIT !!!!!

Alle Bilder der Slide-Show wurden von dem Top-Fotografen HORST RÖSLER (motographer@t-online.de)
im Rahmen der "CUSTOMBIKE 2010" in Bad Salzuflen geschossen und uns freundlicherweise zur Verwendung zur Verfügung gestellt.
Mini-Speedway
Kleinstes Steilwand-
Motorrad der Welt
Go-Kart-Rennwagen
GO-KART
Rennwagen
Hier sahen wir uns ein letztes Mal ! Wir werden Euch und die Events vermissen !
Diese Webseiten werden derzeit inhaltlich überarbeitet-
bis Ende November 2019 werden alle Daten, Bilder und Geschichten wieder aktuell sein.