ABSCHIED nach 35 Jahren !
Diese Webseiten werden derzeit inhaltlich überarbeitet-
bis Ende November 2019 werden alle Daten, Bilder und Geschichten wieder aktuell sein.
Hallo Veranstalter,
hallo Fans,
hallo allen Freunden und Bekannten,
hallo an alle Verwandten.
1977 - 2012
35 Jahre
Pit´s Mikro-Bike-Show
und
Motorrad-Steilwand-Shows
......
DAS WAR´S
Wir -"KAMIKAZE"-PIT & Esther Lengner- verabschieden uns nach
35 risikoreichen, anstregenden aber auch tollen Jahren von der europäischen Biker-Showbühne.

Wir bedanken und bei allen Veranstaltern, die in diesen vielen Jahren in uns und unsere Show(s) ihr Vertrauen gesetzt hatten und uns gebucht haben.

Der größte Danke gilt aber den abertausenden Besuchern unserer Shows und all denen, die über viele Jahre hinweg uns als Fans zu vielen unserer Auftrittstermine folgten.
Eure Treue und Euer immer wieder tosender Applaus haben uns über die dreieinhalb Jahrzehnte die Motivation und die Kraft gegeben, immer wieder an der Show zu arbeiten und für Euch weiter zu machen. 

Unseren privaten Freunden sei auch auf diesem Wege einmal von Herzen ein DANKE gesagt für das immerwährende Verständnis, dass wir unsere Freundschaften oft über Wochen oder Monate kaum oder gar nicht pflegen konnten, weil wir eben "on Tour" waren und die trotzdem nicht nur in den guten Zeiten sondern auch in schwierigen Zeiten an unserer Seite standen und stehen.

Ein Dankeschön an unsere Verwandten hingegen hält sich leider in Grenzen, denn leider gab und gibt es nur wenige unter ihnen, die wirklich mit Herz und Interesse hinter uns und unserem Tun gestanden sind und stehen. Vielen "wenn´s" und "aber´s" und Vorurteilen mussten wir uns erwehren.  
ABER..........
wir wären ja nicht PIT & ESTHER,
wenn dieses Ende nicht auch wieder ein neuer Anfang gewesen wäre !!!!!!!!!!!!!!!!


Denn diesen "neuen Anfang" starteten wir über 7 Jahre lang in USA.
Nachdem schon 2010 unsere große Steilwand "INFERNO DER MOTOREN" ihren Platz im Museum in Newburgh eingenommen hatte, ging nun auch das gesamte restliche Show-Equipment  = Pit´s gesamtes Lebenswerk,
nach unserer
letzten großen Abschiedsvorstellung
auf der "Erlebnis Motorrad" in Mannheim vom  16.- 18. März 2012
in das größte Indian- und Harley-Museum "MOTORCYCLEPEDIAMUSEUM" nach Newburgh / Orange County / New York.

Den amerikanischen Besuchern präsentierten wir von 2010 bis Ende 2016 unsere Show bei diversen Events.

Was sich so Alles in diesen Jahren getan hat könnt Ihr/ können Sie
hier sehen ( Aktualisierung läuft - ist noch nicht komplett )

Und zum Schluss, kommt, was kommen muss.
Damit wir in Eurer Erinnerung bleiben,
haben wir uns krumm gelegt zu schreiben,
was in diesen Jahren so geschah
und so ist das "Buch der Bücher" da:

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Lesen !!!!
Mit Klick auf das Bild gelangt Ihr zum Szeneshop vom Huber-Verlag, wo Ihr es bestellen könnt.
Ende 2016 haben wir dann einen endgültigen Schlusstrich gezogen.

Wir verabschiedeten uns von Amerika,
verkauften schlußendlich auch unser Fahrgeschäft "JumpStreet"
und zogen uns komplett ins Privatleben zurück.

Auch wenn uns manchmal unsere Fans und der Umtrieb in dieser Branche fehlt, so war es doch die richtige Entscheidung, solange die Gesundheit noch mitspielt, nach einem guten und erfolgreichen, wenn auch verdammt harten Leben,
nun
private Träume zu leben und noch etwas Anderes zu erleben.